Skip to main content

Was ist im Schadensfall zu tun?

Was ist im Schadensfall zu tun? 

Wenn Sie eine gebuchte Reise nicht antreten können, stornieren Sie bitte unverzüglich (spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden) bei der Buchungsstelle (z.B. Reisebüro) und verständigen Sie umgehend telefonisch das Service Center der

WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group
Leistungsabteilung
Schottenring 15
1010 Wien

Tel.: +43 (0) 50 350 - 356
Fax: +43 (0) 50 350 99 23181

E-Mail: kundenservice@staedtische.co.at

www.wienerstaedtische.at


Halten Sie dabei bitte zunächst folgende Daten bereit:

  • Vor- und Zuname, Adresse
  • Reisetermin, Stornodatum und -grund
  • Buchungsbestätigung und Versicherungsnachweis (Visa- bzw. Mastercard-Kartennummer)


Für die reibungslose und rasche Schadenbearbeitung senden Sie bitte folgende Unterlagen:

  • Versicherungsnachweis (Visa- bzw. Mastercard-Kartennummer)
  • Buchungsbestätigung
  • Stornokostenrechnung
  • Nicht genutzte Fahrkarten oder Flugtickets
  • Belege über den Eintritt des Stornogrundes (z.B. Einberufungsbefehl, Mutter-Kind-Pass, Sterbeurkunde)


Bei Reisestorno aus medizinischen Gründen:

  • Detailliertes ärztliches Attest oder einen Unfallbericht
  • Krankmeldung bei Sozialversicherung


    Schadensfall melden

    Wenn Sie eine gebuchte Reise nicht antreten können, stornieren Sie bitte unverzüglich (spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden) bei der Buchungsstelle (z.B. Reisebüro) und verständigen Sie umgehend telefonisch das Service Center der

    WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group
    Leistungsabteilung
    Schottenring 15
    1010  Wien

    Tel.: +43 (0) 50 350 - 356
    Fax: +43 (0) 50 350 99 23181

    E-Mail: kundenservice@staedtische.co.at

    www.wienerstaedtische.at

    Diese Website verwendet nur notwendige Cookies und kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.