Skip to main content

Tipps zu Phishing

Tipps zu Phishing 

Wie funktioniert "Phishing"?

Betrüger geben sich mit Hilfe gefälschter Websites, APPs, E-Mails oder Telefonaten als legitime Firmen oder öffentliche Einrichtungen aus um Kunden Kartendaten, Passwörter, Codes etc. zu entlocken.

Tipps gegen Phishing 

card complete führt keine Anrufe durch, um Kreditkartendaten abzufragen.

  • Eine telefonische Kontaktaufnahme durch card complete erfolgt ausschließlich zur Klärung eines Missbrauchsverdachts einer Visa-Karte, Mastercard oder JCB Balance Karte von card complete.
  • Bei einer Kontaktaufnahme durch card complete werden Sie niemals ersucht Kartendaten (wie z.B. Ablaufdatum, complete Secure-Code, PIN-Code, mtan etc.) via E-Mail oder Telefon bekannt zu geben. Diese Betrugsmethode wird „Phishing“ genannt.
  • Haben Sie eine verdächtige E-Mail, SMS oder Instant-Nachricht erhalten, löschen Sie diese bitte umgehend.
  • Schützen Sie sich, indem Sie bei etwaigen telefonischen Kontaktaufnahmen den Namen des Anrufers und eine Rückrufnummer verlangen. card complete ist unter (01) 711 11 - 0 erreichbar.

Haben Sie bereits vertrauliche Daten bekanntgegeben, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserem Kartensicherheitsteam unter der Telefonnummer (01) 711 11 DW 500 in Verbindung.

Aktuell im Umlauf befindliche Phishing Mails

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Services oder Produkten?

Besuchen Sie unsere umfangreichen FAQs.