Skip to main content

Anbindungsvarianten

Anbindungsvarianten 

Kassenschnittstellen

ZVT 700

ZVT 700 ist ein weit verbreitetes Schnittstellenprotokoll zwischen POS-Terminal und Kasse. Es ist bei card complete seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz.

OPI

OPI (Open Payment Initiative) ist eine Schnittstelle von Wincor Nixdorf, die sowohl branchen- und herstellerunabhängig als auch international als Kassenlösung eingesetzt werden kann. 

3CIntegra

card complete hat zum Modul 3CIntegra die Möglichkeit geschaffen, complete Terminals anzubinden und so für Sie eine sichere Zahlungsabwicklung unter Nutzung der Debit- und Kreditkarte mit PIN und/oder Unterschrift zu unterstützen.
3CIntegra ist ein vollständig integrierter Zahlungsdienst und arbeitet mit allen gängigen Systemen, die gegenwärtig am Markt verfügbar sind. Es versetzt Sie in die Lage, sämtliche Front-Desk-, Restaurant- und Online-Buchungsprozesse in einer einzelnen Anwendung zusammenzuführen.

GIN-Netzwerk/Peering Point

GIN POS Connect für card complete Kassen

Bargeldloses Bezahlen gewinnt auch im Gesundheitsbereich immer mehr an Bedeutung. card complete bietet hier maßgeschneiderte Terminallösungen, mit denen Sie die Möglichkeit haben, Kartenzahlungen über das e-card Netzwerk (GIN Sicherheitsnetzwerk) einfach und sicher abzuwickeln.

Und mit Datacash NG.CC, das in Zusammenarbeit mit Telekom Austria entwickelt wurde, haben Sie alles, was Sie für Ihre complete Terminals benötigen: Installation und Entstörung der Terminals an Ihrem Standort sowie Fernwartung und Helpdesk rund um die Uhr.

www.peeringpoint.at

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns:

    Akzeptanz und Services: +43 1 711 11 - 400 oder E-Mail ap@cardcomplete.com

    Technischer Support (POS-Terminals):  +43 1 713 35 00 - 630

    24 Stunden Genehmigungsservice: +43 1 711 12

     

    Firmenkarten:  +43 1 711 11 - 333 oder E-Mail: office@cardcomplete.com