Skip to main content

Fragen und Kontakt

Themenliste | Umsatz­reklamationen

Umsatz­reklamationen

Was kann ich tun, wenn ich bei einem Internetkauf gefälschte Ware oder eine Zollbenachrichtigung erhalten habe?

Bitte senden Sie uns dieses Reklamationsformular gemeinsam mit folgenden Unterlagen zu:

-) Kopie der Rücksendebestätigung (Kopie des Postaufgabescheines)
   Sollte keine Rücksendeadresse vorliegen, erfragen Sie diese bitte schriftlich beim Unternehmen und leiten Sie
   anschließend eine Rücksendung in die Wege.

-) Schriftverkehr der direkten Klärungsversuche mit dem Vertragsunternehmen, mit einer genauen Beschreibung,
   warum eine Rücksendung veranlasst wurde.
   Wir benötigen diesen Schriftverkehr auch wenn Sie keine Rückmeldung seitens des Unternehmens erhalten
   haben bzw. eine Rücksendung nicht möglich ist.

-) Bei Beschlagnahmung durch den Zoll, brauchen wir die erhaltene Verständigung in Kopie.

Weitere Informationen und hilfreiche Tipps finden Sie hier.

War diese Information hilfreich?

Ja Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sie konnten die Antwort auf Ihre Fragen nicht finden?

Kontakt

 

 

 

Diese Website verwendet nur notwendige Cookies und kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.